Herzlich Willkommen beim Spielverein St.Tönis.

Wir freuen uns, Sie in unserem Portal begrüßen zu dürfen. Anbei finden Sie alle Informationen rund um den SV 1911 e.V. St. Tönis. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Durchstöbern der nachfolgenden Seiten und laden Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Platzanlage in St.Tönis - Tönisvorst ein.

Ihr Spielverein St.Tönis

 

 



Saisonstart in der Kreisliga A

Mit den „jungen Wilden“ vor Saisonstart in der Kreisliga A

Die Erste Mannschaft des SV St. Tönis steht nach erfolgreich absolvierter Saisonvorbereitung vor dem Start in die neue Saison in der Fußball-Kreisliga A. Oliver Dünwald, der der Mannschaft an diesem Wochenende (29. bis 31. Juli) den letzten Schliff im Trainingslager in der Sportschule Hachen verpasst hat, geht in seine vierte Saison als Trainer der Schwarz-Gelben. „Wer aber meint, dass nach Platz 7 in meinem ersten Jahr als Trainer hier, nach Platz 6 im zweiten und Platz 5 im dritten nun automatisch Platz 4 rausspringt, den darf ich beruhigen“, so der 47-Jährige. Denn beim Spielverein wird auch in diesem Jahr mit bescheidenen Mitteln gearbeitet, mit jungen Spielern und viel Kameradschaft. „Das war bisher erfolgreich, garantiert einem aber natürlich keinen bestimmten Tabellenplatz“, so Dünwald, der neben Absteiger Hülser SV unter anderem auch den TSV Kaldenkirchen, Preußen Krefeld und den Dülkener FC als starke Konkurrenten für die neue Saison ausgemacht hat.

Bevor es am 14. August mit dem Ligabetrieb losgeht, steht am kommenden Sonntag, den 7. August, das Erstrundenspiel im Kreispokal bei Union Krefeld auf dem Programm. Danach geht es in der Liga direkt mit einer Englischen Woche los: Sonntag, 14. August, bei Aufsteiger VSF Amern, am darauf folgenden Mittwoch daheim gegen Preußen Krefeld und am Sonntag darauf zu Hause gegen den SC Waldniel 2. Zum Saisonstart will Dünwald sein Team „konditionell auf ein gutes Niveau bringen und versuchen, zielstrebiger den Torabschluss zu suchen als in der vergangenen Saison. Und, ganz wichtig: die Jungspunde zu integrieren.“ Denn die machen schon beinahe traditionell einen Großteil der Zugänge aus, aus der A-Jugend kommen Niklas Hackstein, Marius Panzer und Tobias Beudels hinzu, außerdem verstärkt Mike Stecken, bisher Torwart der Zweiten Mannschaft, den Kader. Dominic Geltenpoth, im vergangenen Jahr noch Keeper des Teams, wechselt in den Trainerstab, Jonathan Steinke (Studium), Daniel Strzoda (Zweite Mannschaft) und Marcel Kirchenkamp (Karriereende) machen im Kader ebenfalls Platz. „Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht“, so Dünwald.

Wir sind auf Facebook...

Facebook